KUNST-KARAMBOLAGE

Das Egon-Hofmann-Haus präsentiert „KUNST-KARAMBOLAGE MIT UNGEKLÄRTEM AUSGANG (BIS MORGEN VORMITTAG)“ in der Kunsthalle Linz von 20. Februar bis 5. März 2021.

Die Künstler*innen des Egon-Hofmann-Hauses präsentieren:
KUNST-KARAMBOLAGE MIT UNGEKLÄRTEM AUSGANG (BIS MORGEN VORMITTAG)
mit Cécile Belmont, Gregor Graf, Margit Greinöcker, Armin Haller, Katharina Anna Loidl, Florian Nörl und Edith Stauber.

20. Februar bis 05. März 2021
Kunsthalle Linz, Florentine Platz 1, Linz Urfahr

Im Rahmen von SZENE PANORAMA  

Kunsthalle Linz
Der klare Auftrag von Kunst und Kultur, einen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten, kann derzeit nur in sehr beschränkter Form wahrgenommen werden. Da in Linz die Kunsthalle die einzige Institution ist, die momentan zu ihren normalen Öffnungszeiten besucht werden kann, zeigen sich hier derzeit Offspaces und Kulturbetriebe aus der Szene. Im Zwei-Wochen-Rhythmus gibt es neue Ausstellungen, jeweils von einem anderen Verein.
Die Türen stehen offen: Mo–So von 0–24 Uhr (Fluchtwegtüre nur in absoluten Notfällen zu benutzen) 
www.kunsthallelinz.at