Mit bestem Dank an die Jury dürfen wir die „Neuen“ im Egon-Hofmann-Haus vorstellen, die ab Oktober bzw. November 2021 hier arbeiten werden: Laurien Bachmann, Judy Mardnli und Ophelia Pauline Reuter.

Die nächsten Ateliers werden voraussichtlich im Mai 2023 sowie im Dezember 2023 frei. Bewerbungen, die bis zum 10. Februar 2023 bzw. bis zum 10. September 2023 einlangen, können in der Jurysitzung berücksichtigt werden.

Bewerbung um ein Atelier