Bewerben können sich Künstler*innen, die in Oberösterreich leben und arbeiten. Die Aufnahme erfolgt für den befristeten Zeitraum von 3 Jahren, die maximale Nutzungszeit beträgt 5 Jahre.

Folgende Nachweise sind der Bewerbung beizufügen:
•      Lebenslauf (Ausbildung, bisherige künstlerische Aktivitäten)
•      Dokumentation der künstlerischen Arbeiten der letzten zwei Jahre
•      persönliche Erläuterungen zum Bedarf, Darstellung der Notwendigkeit

Bewerben können sich Künstler*innen, die in Oberösterreich leben und arbeiten. Sie sollten hauptberuflich als freischaffende Künstler*innen tätig sein und nur nebenberuflich eine andere Tätigkeit ausüben. Die Aufnahme erfolgt für den befristeten Zeitraum von 3 Jahren, die maximale Nutzungszeit beträgt 5 Jahre.

Bewerbungen bitte bis Mittwoch, 30. Juni 2021 per Mail an den Kulturring der Wirtschaft OÖ: office@egonhofmannhaus.at

Rauminfos: Ein Atelier im 1. OG und eines im EG, Größen ca. 25 m², Raumhöhe ca. 3,20 m, Waschbecken, Schrank, Fenster nordseitig ausgerichtet, monatliche Kosten 110 € plus Strom.

Bezug der Ateliers:  1. Oktober 2021 und 1. November 2021

Infos zum Haus: www.egonhofmannhaus.at